Tag 1: Gabriele Reppe auf Goldkurs

Nach dem ersten Wettkampftag in Zittau steht Gabriele Reppe im Siebenkampf mit 3229 Punkten an der Spitze der Wertung. Damit führt sie mit etwas mehr als 100 Punkten vor der Holländerin Anja Smits-Akkerman. In den Sprintdisziplinen setzte sich Gabi klar als Schnellste durch. Die 80 m Hürden legte sie in 15,63 s zurück, für die 200 m benötigte sie nur 30,70 s – eine Superleistung. Im Hochsprung überwand sie 1,33 m und beim Kugelstoßen war sie die Zweitbeste mit 9,69 m.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS