Dienstag: Eine weitere Medaille und ein vierter Platz

Zwei Entscheidungen fielen am Mittwoch, 21. August.
Diskuswurf der Frauen W80, den Christel Happ von Turbine mit einer Bronzemedaille beenden konnte. Mit 14,40 m konnte gar nichts schief gehen – sowohl die Zweite warf 3 m weiter, wie auch die Vierte drei Meter hinter ihr rangierte. Nach einmal Gold und einmal Bronze ist dies die dritte Medaille für Christel.

Ebenfalls angesetzt waren die 400 m Finale. Als einzige Hallenserin hatte sich Gabriele Reppe qualifizieren. Sie wurde Vierte in der Altersklasse W55 in 1:11,00 min. Ihr nächster Start findet bereits morgen statt. Dann sind die Vorläufe über 200 m angesetzt.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • LinkedIn
  • Netvibes
  • RSS